Passwort vergessen?

Newsletter


Fachhochschule Bingen

Institut für Umweltstudien und angewandte Forschung


Das “Institute for Environmental Studies and Applied Research” (IESAR) wurde im Jahr 2003 als Einrichtung der Fachhochschule Bingen gegründet. IESAR führt angewandte Forschungsvorhaben durch und nimmt Beratungsaufgaben schwerpunktmäßig in den Bereichen Umweltrecht und -ökonomie, Umweltmanagement, Planung und internationale Entwicklungszusammenarbeit wahr.

Die Reihe “Berichte” des Instituts für Umweltstudien und angewandte Forschung der FH Bingen behandelt aktuelle und praxisrelevante Themen aus den Bereichen Umwelt – Energie – Planung – Naturschutz – Recht. In der Schriftenreihe werden Forschungsergebnisse und Abschlussarbeiten von Studierenden publiziert und für Interessierte aus Unternehmen, Beratungsinstituten, Verwaltung und Wissenschaft zugänglich gemacht.


In dieser Hochschulkooperation erschienene Bücher sind:


Malte Bickel

Bestandserfassung rastender Meeresenten -
Auswertung von Flugzeugzählungen entlang der schleswig-holsteinischen Ostseeküste im Rahmen des Natura 2000 Monitoring (Reihenband 3)

ISBN: 978-3-8381-2959-4
Link zum Buch


Gina Gerstenberger

Weinbergsmauern Erhalt von Biotop und Kulturgut -
Ein GIS-gestütztes Modellkonzept zur Erfassung, Pflege und Entwicklung (Reihenband 4)

ISBN: 978-3-8381-2928-0
Link zum Buch


Cornelia Bauer

Neophyten im Siedlungsbereich -
Vorkommen, Auswirkungen und Handlungsstrategien Betrachtet für die Stadt Ingelheim am Rhein (Reihenband 5)

ISBN: 978-3-8381-2947-1
Link zum Buch


Gerhard Roller, Martin Führ, Dorothee Obermaier

Marktchancen für Umwelttechnologie und interkulturelle Kompetenz
in ausgewählten Ländern der MENA-Region (Reihenband 6)

ISBN: 978-3-8381-3287-7
Link zum Buch


Marius Wolter

Die Umsetzung des Grünstromprivilegs nach dem EEG
am Beispiel eines mittelständischen Energieversorgungsunternehmen (Reihenband 7)

ISBN: 978-3-8381-3400-0
Link zum Buch


Zurück zur Übersicht: Hochschulkooperationen